News

Unsere Region von OBEN

Unsere Region von OBEN

Ab nun wird 37 Wochen lang eine Luftaufnahme von einer unserer 37 Mitgliedsgemeinden zu sehen sein.Sie müssen erraten, von welcher Gemeinde das Foto stammt![mehr...]
Post vo dahoam! - unser neuer Newsletter

Post vo dahoam! - unser neuer Newsletter

----------------------- Bitte ANMELDEN! ------------------------ Aktuelle Regionsberichte erhalten Sie in unserem neuen Newsletter "Post vo dahoam!"[mehr...]
Landwirtschaft im Wandel der Zeit

Landwirtschaft im Wandel der Zeit

Um den Verlust der eigenen Landwirtschaft vorzubeugen, konzentrieren sich viele Bauern auf neue Ideen. Eine ganz besondere Idee hatte auch Johann Klinger, er eröffnete im Mai des vergangenen Jahres ein "LandCafe".[mehr...]
Beste Brände, Cider, Liköre und Fische

Beste Brände, Cider, Liköre und Fische

Bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg wurden vier Braunauer Direktvermarkter ausgezeichnet. Johann Klinger vom Rathmacherhof in Lochen - ein LEADER-Projekt - erhielt für seinen Birnencider die "Goldene Birne".[mehr...]
Die LEADER-Region von Oben!

Die LEADER-Region von Oben!

Erkennen Sie die Gemeinde der LEADER-Region Oberinnviertel-Mattigtal aus der Vogelperspektive? 37 Wochen lang gilt es nun die Gemeinde der LEADER-Region anhand von Liftbildern zu erkennen.[mehr...]
Verstanden - Toleriert

Verstanden - Toleriert

Im Rahmen des Projektes "Verstanden - Toleriert" veröffentlicht der Verein Mensch im Vordergrund gemeinsam mit LEADER und Tips regelmäßig Comics, um Themen anzusprechen, die besonders Jugendliche beschäftigen.[mehr...]
"Perle" des Museums

"Perle" des Museums

Besonders engagiert für die Eröffnung des Riesenmuseums in Lengau hat sich Stefan Dürager, indem er mehr als 500 Arbeitsstunden für den Neubau und die Einrichtung des Museums erbracht hat.[mehr...]
Die LEADER - Region von OBEN !

Die LEADER - Region von OBEN !

Heute startet das Quiz der LEADER-Region Oberinnviertel-Mattigtal: Die Region von Oben". 37 Wochen lang gilt es die Gemeinden anhand von Luftbilder zu erkennen und dabei tolle Preise zu gewinnen.[mehr...]
In der Montagsakademie in die Zukunft schauen

In der Montagsakademie in die Zukunft schauen

Mit 4.3.2019 startet die Montagsakademie ins Sommersemester und lädt wieder dazu ein, aus verschiedenen Blickwinkeln die Zukunft unserer Welt zu betrachten.[mehr...]
LEADER Vollversammlung in Tarsdorf

LEADER Vollversammlung in Tarsdorf

100 GemeindevertreterInnen zu Gast bei der LEADER Vollversammlung in Tarsdorf. Umrahmt von den 5 MusikerInnen der Ziach EG genossen wir einen kurzeiligen Abend mit interessanten Rückblicken aus dem vergangenem LEADER-Jahr.[mehr...]
Braunau History Go App

Braunau History Go App

Konzeptionell einzigartig, historisch lehrreich und positiv für den gesamten "Friedensbezirk Braunau": mit diesen Merkmalen lässt sich die Braunau History Go App beschreiben, die vom Stadtverein Braunau initiiert wurde.[mehr...]
Wir heben ab im Bezirk

Wir heben ab im Bezirk

Gemeinsam mit der BezirksRundschau und LEADER gehts auf einen Rundflug quer über den Bezirk. Dabei zeigen sich die 37 LEADER-Gemeinden aus der Vogelperspektive. Auf die Homepage www.dahoamaufblian.at gehen und mitmachen.[mehr...]
Wie gut kennen Sie Ihre Gemeinde von oben?

Wie gut kennen Sie Ihre Gemeinde von oben?

LEADER Oberinnviertel-Mattigtal ist "ready for take-off": In Kooperation mit der BezirksRundschau fällt der Startschuss für eine neues Projekt.[mehr...]
"Wir klauben lokales Wissen aus Schubläden und machen es sichtbar"

"Wir klauben lokales Wissen aus Schubläden und machen es sichtbar"

Lokalhistorisches Wissen wird in Hochburg-Ach in einer TOPOTHEK archiviert. Von Interesse ist jenes Wissen, das bislang in keinem Archiv oder Chronik gespeichert ist. Wichtig sind vor allem Zeitzeugen.[mehr...]
Aus dem alten Poly wird ein neues Begegnungszentrum für alle Braunauer

Aus dem alten Poly wird ein neues Begegnungszentrum für alle Braunauer

Im ehemaligen Poly sollen nunmehr Räume für alle Braunauer und Braunauerinnen, sowie für Vereine entstehen. Auch Fraktionssitzungen können dort abgehalten werden. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde die Finanzierung beschlossen.[mehr...]
Wie ein Hoppyfotograf zum Buchautor wurde

Wie ein Hoppyfotograf zum Buchautor wurde

Josef Bernroitner schrieb über die "Wasserkraft im Enknachtal" - sein Buch erscheint nun bereits in zweiter Auflage. Er machte sich auf den Weg und fotografierte alle Mühlen vom Ursprung bis zur Mündung der Enknach in den Inn.[mehr...]
Wasserkraft an der Enknach

Wasserkraft an der Enknach

Am Mittwoch den 27.2.2019 präsentiert der Pischelsdorfer Josef Bernroitner sein neues Buch über die Wasserkraft im Enknachtal, im Gemeindesaal Neukirchen. Der Erlös der veranstaltung fließt in den Ankauf neuer Medien für die Gemeindebibliothek.[mehr...]
Größtes Projekt für Direktvermarkter

Größtes Projekt für Direktvermarkter

Am 28.Jänner 2019 wurde der Grundstein dafür gelegt, was der größte Zusammenschluss von Direktvermarktern im ganzen Innviertel werden soll. In die Wege geleitet haben den Zusammenschluss die drei LEADER-Organisationen Sauwald-Pramtal, Mitten im Innviertel und Oberinnviertel-Mattigtal.[mehr...]
Fleisch, Honig, Käse-wer macht was? Neue Plattform schafft Überblick

Fleisch, Honig, Käse-wer macht was? Neue Plattform schafft Überblick

Innviertler Direktvermarkter vernetzen sich, Kunden erhalten Übersicht über Angebot. Geplant ist eine Plattform, auf der alle kleinbetrieblichen Lebensmittelerzeuger im Innviertel zu sehen sind und die den Konsumenten hilft, einen Anbieter in der Nähe zu finden.[mehr...]
"Direktvermarktung Innviertel - Gemeinsam Wertschöpfen"

"Direktvermarktung Innviertel - Gemeinsam Wertschöpfen"

Die LEADER-Regionen Oberinnviertel-Mattigtal, Sauwald-Pramtal und Mitten im Innviertel machen gemeinsame Sache und wollen die Direktvermarktung im Innviertel auf unterschiedlichen Ebenen fördern.[mehr...]
Aufbruchstimmung: Zahl der Tourismusgemeinden rasant gestiegen

Aufbruchstimmung: Zahl der Tourismusgemeinden rasant gestiegen

Der Bezirk Braunau schaltet beim Thema Tourismus den Turbo ein: Knapp mehr als die Hälfte aller 46 Gemeinden sind Tourismusgemeinden. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 50%. Dies ist mehr als zufriedenstellend.[mehr...]