Allgemein

Viele Gründe für den "Wilden Garten"

Viele Gründe für den "Wilden Garten"

Im Zuge des gemeindeübergreifenden LEADER-Projektes "Wilder Garten" wurden in diesem Jahr auch Interessenten der Nachbargemeinden eingeladen. Es geht um eine bessere Vernetzung der Imker, Landwirte und Jägerschaft und um eine generelle Bewustseinsbildung zum Thema Artenvielfalt.[mehr...]
Die LEADER-Region von OBEN !

Die LEADER-Region von OBEN !

Wer erkennt die gesuchte Gemeinde? Einfach mitraten und gewinnen. Vor zwei Wochen haben wir die Gemeinde Eggelsberg gesucht. Richtig erkannt und gewonnen hat Cluadia Weiss aus Feldkirchen. Letzte Woche wurde die Gemeinde Lochen am See von Christian Schrattenecker richtig erkannt. Er darf sich über ein Frühstück im Landcafe Rathmacherhof freuen.[mehr...]
Der Sieger der Lego League steht fest

Der Sieger der Lego League steht fest

In der HTL Braunau fand heuer bereits zum fünften Mal das Finale der Lego League statt. Das Team "Deception" der Neuen Mittelschule Ranshofen holte sich den ersten Platz und darf ins Legoland reisen.[mehr...]
Lego League: Junge Tüftler im Bewerb

Lego League: Junge Tüftler im Bewerb

Jugendliche aus Neuen Mittelschulen im Einsatz. 18 Teams zeigten unter dem Titel "Der Mars - Erde 2.0?" ihr Können im Roboterbau und Programmieren.[mehr...]
Deceptions gegen Krümelmonster-Lego League Finale in Braunau

Deceptions gegen Krümelmonster-Lego League Finale in Braunau

Zum fünften Mal fand der Bewerb Lego League, in der HTL Braunau statt. Insgesamt 19 Teams aus elf Neuen Mittelschulen schickten ihre Roboter ins Bezirksfinale. Gewiiner des Wettebwerbes wurde as Team "Deception" der Neuen Mittelschule Ranshofen.[mehr...]
Riesenverein : Neuer Obmann

Riesenverein : Neuer Obmann

Vergangene Woche fand die 14. Jahreshauptversammlung des "Vereines der Freunde des Riesen von Lengau" statt. Seit der Gründung vor 14 Jahren stand Obmann Günther Pointinger dem Verein als Obmann vor. Seine Nachfolge tritt nunmehr Michael Weber an, der auch die Verantwortung für das Riesenmuseum übernimmt.[mehr...]
Finale der Lego-League in Braunau für Interessierte

Finale der Lego-League in Braunau für Interessierte

Am Donnerstag den 25.4.2019 messen sich 19 Schülerteams aus dem Bezirk Braunau, in der HTL Braunau im Finale um den besten Programmierer für Lego-Roboter. Die Lego-League will hier spielerisch technische Kenntnisse vermitteln und die Zusammenarbeit im Team fördern.[mehr...]
Infos bei Bienengipfel

Infos bei Bienengipfel

Im Zuge des gemeindeübergreifenden LEADER-Projektes "Wilder Garten" fand in Helpfau der Bienengipfel statt. Imker, Landwirte, Jäger und ale beteiligten diskutierten über die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Förderung der Artenvielfalt.[mehr...]
Die LEADER-Region von OBEN!

Die LEADER-Region von OBEN!

Eine weitere Gemeinde wartet darauf, erkannt zu werden. Wer die abgebildete Gemeinde erkennt und mitmacht, hat die Chance zum Schluss der Aktion einen Rundflug zu gewinnen. Also! Mitmachen und gewinnen![mehr...]
Die LEADER-Region von OBEN!

Die LEADER-Region von OBEN!

Bei der Aktion "Die LEADER-Region von OBEN!" geht es darum, die Gemeinde aus einer Luftbildaufnahme zu erkennen. Diesmalige Gewinnerin ist Frau Lisa Strasshofer aus Schalchen. Sie hat damit eine Blühsamenmischung im Wert von € 30,-- gewonnen. Wir gratulieren![mehr...]
"Bienengipfel" in Uttendorf

"Bienengipfel" in Uttendorf

Im Zuge des LEADER-Projektes "Wilder Garten" traf man sich zum Bienengipfel. Zahlreiche Interessierte, sowie Imker, Landwirte und Jäger nahmen daran teil und diskutierten über Möglichkeiten zu Förderung der Artenvielfalt in der Region.[mehr...]
Wer programmiert Roboter am besten?

Wer programmiert Roboter am besten?

19 Teams aus elf Neuen Mittelschulen treten beim Finale der Lego League Braunau an. Die Schüler bereiten sich seit Herbst 2018 auf diesen Wettbewerb vor. Am 25.4.2019 wird in der HTL Braunau die Frage beantwortet, wer seinen Lego-Roboter am besten programmiert.[mehr...]
Zu "Bienengipfel" getroffen

Zu "Bienengipfel" getroffen

Im Gasthof Helpfauerhof trafen sich Imker, Landwirte und Jäger zum Bienengipfel. Florian Reitsammer und Helge Stangl stellen das LEADER-Projekt "Wilder Garten" vor. Auch heuer wird wieder Saatgut, kostenlos an die Bürger der Gemeinden Uttendorf, Mauerkirchen und Burgkirchen verteilt.[mehr...]
Topothek  - Zeugenaufruf

Topothek - Zeugenaufruf

Die Topothek Hochburg-Ach ist auf der Suche nach Zeitzeugen, die die Zerstörung der Holzbrücke von Ach nach Burghausen im Jahre 1959 beobachtet haben.[mehr...]
Tourismusverband: Baccili ist Aufsichtsratsvorsitzende

Tourismusverband: Baccili ist Aufsichtsratsvorsitzende

Mit dem neuen Tourismusverband entstand ein neuer Tourismusverband, der 15 Gemeinden umfasst. Bei der ersten Generalversammlung wurde Christine Baccili zur Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.[mehr...]
Die LEADER-Region von OBEN

Die LEADER-Region von OBEN

Das Rätsel der letzten Woche ist gelöst. Als glückliche Gewinnerin wurde Martina Helleis aus Gilgenberg gezogen. Sie gewinnt einen Gutschein vom Geflügelhof Tiefnig in Gilgenberg.[mehr...]
Geschichte am Handy

Geschichte am Handy

Im November 2018 wurde die "Braunau History Go App" - ein LEADER-Projekt - präsentiert. Derzeit führt die App zu acht Stationen im Bezirk, die im Zusammenhang mit der NS-Vergangenheit der Region stehen.[mehr...]
Floristik Artenreich

Floristik Artenreich

Bei "Artenreich-Floristik" von Monika Engelsberger finden sie immer das richtige für ihr bevorstehendes Fest oder ein geschmackvolle Dekoration für zu Hause.[mehr...]
Bauboom in St.Radegund

Bauboom in St.Radegund

Die Gemeinde St. Radegund kaufte einen aufgelassenen Bauernhof samt Grund und erschließt jetzt 40 Baugrundstücke. Nachfrage gibt es jede Menge, sagt VP-Bürgermeister Simon Sigl.[mehr...]
Braunau ist in Sachen Integration eine Vorzeigestadt

Braunau ist in Sachen Integration eine Vorzeigestadt

"Die ehrenamtliche Szene hier in der Stadt Braunau ist wohl einzigartig", sagte Rudi Anschober beim Besuch in der Stadt. Mit Hochdruck wird an der Verwirklichung des neuen "Begegnungszentrum" - mit Unterstützung von LEADER - gearbeitet. Ein Treffpunkt für alle Braunauer und Braunauerinnen soll hier entstehen.[mehr...]